Antrag auf Auflösung der Ehe in RATS

Заява про розірвання шлюбу в ДРАЦС

Antrag auf Auflösung der Ehe in der DRATSS in der Ukraine

Die administrative Scheidung ist (im Vergleich zur gerichtlichen Scheidung) ein Verfahren mit vielen Vorteilen:

  • Erstens die einfache Vorbereitung und Einreichung eines Antrags sowie ein minimaler Satz von Dokumenten.
  • zweitens – geringfügige Ausgaben (in der Regel nur Zahlung der staatlichen Abgabe),
  • drittens – Scheidung in kürzester Zeit.

Als zusätzlicher Vorteil kann auch die formelle Ordnung des Scheidungsverfahrens angesehen werden, die keine Berücksichtigung der Gründe für die Scheidung und anderer Feinheiten der familiären Beziehungen erfordert.

Bedingungen und Gründe für die Einreichung eines Antrags bei DRATSS

Aber nicht jedes Ehepaar kann es sich „leisten“, den Ehebund per behördlicher Anordnung aufzulösen.

Das Gesetz legt klar fest, in welchen Fällen ein Ehepaar (oder ein Ehepaar – einseitig) die Scheidung beim DRATS einreichen kann und in welchen Fällen sie sich nicht ohne Gericht scheiden lassen können.

Scheidungsgründe durch DRATS

Obligatorische Bedingungen für die Scheidung eines Ehepaares durch DRATSS:

  • Zustimmung von Ehemann und Ehefrau

Will sich nur ein Ehegatte scheiden lassen und der andere nicht, ist das Scheidungsverfahren nur durch das Gericht möglich. Eine Scheidung ist ebenso wie eine Eheschließung nur auf freiwilliger Basis möglich, was in einem gemeinsamen Antrag beim DRATS zum Ausdruck kommt. Widerspricht der Ehemann oder die Ehefrau der Scheidung und will die Familie erhalten, verpflichtet sich der Staat, dies im Gerichtsverfahren zu erleichtern.

  • Fehlen gemeinsamer Kinder unter 18 Jahren

Haben die Ehegatten gemeinsame (einheimische oder adoptierte) minderjährige Kinder, ist eine Scheidung ohne Gericht nicht möglich, da der Staat die Wahrung der Rechte und Interessen Minderjähriger überwacht. Sind die Kinder nicht geteilt (z. B. Kinder aus der vorangegangenen Ehe der Ehefrau oder des Ehemanns), sind die Kinder bereits volljährig (oder haben mit 16 Jahren die volle Geschäftsfähigkeit anerkannt), erfolgt auch die Scheidung durch DRATS möglich.

  • Keine Streitigkeiten, die einen Rechtsstreit erfordern

Wenn die Scheidung durch Streitigkeiten erschwert wird, die vom Gericht zugelassen werden können (z. B. über die Verteilung von während der Ehe erworbenen materiellen Vermögenswerten), wird der Fall vor Gericht behandelt.

Wenden Sie sich an einen Anwalt

Gründe für eine einseitige Scheidung durch DRATS

Unabhängig davon sollte über die einseitige Scheidung gesprochen werden, die unter Einhaltung der im Familiengesetzbuch der Ukraine festgelegten Bedingungen möglich ist.

Gründe für die einseitige Scheidung durch DRATS, bei denen die Einholung der Zustimmung des zweiten Ehegatten nicht möglich oder nicht erforderlich ist, unabhängig vom Vorhandensein oder Fehlen gemeinsamer minderjähriger Kinder:

  1. Das Gericht stellte die vollständige Geschäftsunfähigkeit eines der Ehegatten fest (in diesem Fall ist er nicht in der Lage, die Umstände zu beurteilen und eine fundierte Entscheidung über die Aufrechterhaltung oder Beendigung familiärer Beziehungen zu treffen);
  2. Einer der Ehegatten wird als vermisst oder tot anerkannt (da in diesem Fall wegen fehlender Angaben zum Verbleib des Ehegatten keine Einwilligung eingeholt werden kann, kann die Ehe mit ihm einseitig beendet werden).

Andere Optionen für die Entwicklung von Ereignissen sind nicht zulässig. Einseitige Scheidung ist sehr begrenzt, aber schnell und zuverlässig.

Regeln für die Einreichung eines Scheidungsantrags

Daher entsprechen die Umstände Ihres Familienlebens den gesetzlichen Bestimmungen und ermöglichen es Ihnen, die Ehe durch DRATSS aufzulösen. Was wird dafür benötigt? In welcher Reihenfolge läuft das Scheidungsverfahren ab?

Das Standard-Scheidungsverfahren umfasst mehrere Phasen:

  • Ausfüllen des Scheidungsantragsformulars;
  • Zahlung der staatlichen Abgabe an die DRATS-Behörde;
  • Einreichen eines Antrags mit obligatorischen Anhängen an DRATSS;
  • 30 Tage nach Einreichung der Unterlagen – Besuch beim DRATS zur Durchführung des Scheidungsverfahrens.

Erfolgt die Scheidung einvernehmlich, stellen die Eheleute einen gemeinsamen Scheidungsantrag. Da es jedoch nicht immer möglich ist, dass ein Ehepaar gleichzeitig das DRATS besucht, sieht das Gesetz die Möglichkeit vor, zwei getrennte Anträge an Ehegatten zu stellen, sowie die Möglichkeit, zwei Anträge durch einen Ehemann zu stellen – sofern dies der Fall ist die Unterschrift des zweiten Ehegatten wird notariell beglaubigt.

Wenden Sie sich an einen Anwalt

Wie fülle ich einen Scheidungsantrag richtig aus?

Ein Scheidungsantrag bei der DRATSS-Stelle ist ein Dokument, das von jedem Ehepartner persönlich ausgefüllt werden muss, streng nach dem vorgeschriebenen Formular:

  1. Nr. 9 und 10 – gemeinsamer / getrennter Scheidungsantrag zwischen Ehegatten ohne minderjährige Kinder;
  2. Nr. 11 – einseitiger Antrag auf Scheidung aufgrund der im Familiengesetzbuch der Ukraine festgelegten Umstände;
  3. Nr. 12 – Antrag auf staatliche Registrierung durch die Scheidungsbehörde DRATSS aufgrund einer Gerichtsentscheidung.

Der gemeinsame Antrag der Ehegatten muss enthalten:

  • пpersonenbezogene Daten der Ehegatten: vollständiger Name, Geburtsdatum, Staatsbürgerschaft und
  • Staatsangehörigkeit, Wohnort, Passdaten;
  • Heiratsdaten (Einzelheiten des Heiratseintrags in das Meldebuch);
  • den Text des Scheidungsantrags mit dem Antrag der Ehegatten auf Auflösung der Ehe;
  • daten zum Nachnamen, den jeder Ehegatte nach der Scheidung tragen möchte (z. B. den aktuellen behalten oder den früheren zurückgeben, der vor der Eheschließung verwendet wurde);
  • Unterschriften der Ehegatten;
  • Datum.

Der den Ehegatten getrennt gestellte Antrag (im Falle einer einvernehmlichen Scheidung, aber der Unmöglichkeit eines gemeinsamen Besuchs beim DRATS) muss die gleichen Daten wie der gemeinsame Antrag enthalten, jedoch für jeden Ehegatten getrennt. Die Unterschrift eines Ehegatten, der das DRATS nicht zur gemeinsamen Einreichung von Dokumenten besuchen kann, muss notariell beglaubigt werden.

Ein von einem der Ehegatten einseitig eingereichter Antrag muss bei Vorliegen von Gründen, die im Familiengesetzbuch der Ukraine vorgesehen sind, zusätzlich zu personenbezogenen Daten unbedingt die Gründe für die einseitige Auflösung der Ehe und Einzelheiten zu Dokumenten enthalten, die diese rechtlich bedeutsamen Umstände bestätigen ( zum Beispiel Details einer Gerichtsentscheidung über die Erklärung des Ehemanns für tot, vermisst, arbeitsunfähig).

Musterantrag auf Scheidung in DRATSS 2022

Das Antragsformular kann direkt bei der DRATS-Stelle bezogen werden, in der Regel werden dort auch Muster zum Ausfüllen des Formulars vorgelegt. Es ist jedoch nicht überflüssig, sich im Voraus mit ihnen vertraut zu machen, um Fehler beim Ausfüllen zu vermeiden. Wir empfehlen Ihnen daher auch, die Musterantragsformulare für die Scheidung herunterzuladen und sich damit vertraut zu machen.

Wenn Sie Fragen zum Ablauf beim Ausfüllen des Formulars haben, fragen Sie unseren Anwalt oder Anwalt im Chat oder rufen Sie die Hotline an und lassen Sie sich rechtlich beraten.

Wenden Sie sich an einen Anwalt

Dem Scheidungsantrag beigefügte Unterlagen

Die Liste der Dokumente, die dem Scheidungsantrag im DRATSS beigefügt werden müssen, hängt von den Gründen für das Scheidungsverfahren ab.

Lässt sich ein kinderloses Ehepaar einvernehmlich scheiden, ist dem ausgefüllten Formular Folgendes hinzuzufügen:

  1. Kopien der Reisepässe der Ehegatten;
  2. Eine Kopie der Heiratsurkunde;
  3. Quittungen.

Wird die Ehe mit einem gerichtlich für tot oder vermisst erklärten Ehegatten einseitig aufgelöst, ist dem ausgefüllten Formular Folgendes hinzuzufügen:

  • Kopien von Pässen;
  • Eine Kopie der Heiratsurkunde;
  • Die gerichtliche Entscheidung, mit der der Ehemann für vermisst erklärt wird (mit Inkrafttretensvermerk);
  • Erhalt.

Wird die Ehe mit einem gerichtlich für arbeitsunfähig erklärten Ehegatten einseitig aufgelöst, ist dem ausgefüllten Formular Folgendes hinzuzufügen:

  • Kopien der Reisepässe der Ehegatten;
  • Eine Kopie der Heiratsurkunde;
  • Die Entscheidung des Gerichts, den Ehemann als unzurechnungsfähig anzuerkennen (mit einem Zeichen der Rechtskraft);
  • Erhalt.

Scheidung wird als emotionaler Prozess betrachtet. Nicht alle Ehepartner pflegen freundschaftliche Beziehungen. Wenn die Scheidung jedoch auf DRACS zurückzuführen ist, muss zumindest ein gemeinsamer Wunsch bestehen, die Ehe zu beenden. Und im Falle einer einseitigen Scheidung trat die Entscheidung des Gerichts in Kraft. Das Anweisungsbeispiel ist intuitiv. Aber wie so oft gibt es kleine Nuancen in dem Fall – gemeinsame Kinder, gemeinsames Eigentum, Zurückhaltung bei DRATS oder der Wunsch, auf eine Scheidung zu warten. Wenn Sie Fragen haben, stellen Sie diese bei einem kostenlosen Beratungsgespräch mit einem Rechtsanwalt. Unsere Website bietet diese Möglichkeit online oder per Telefon. Ein Anwalt oder Anwalt sagt Ihnen, wie Sie einen Scheidungsantrag ausfüllen, was Sie angeben und was Sie unterlassen müssen, wohin Sie ihn bringen und wie viel Sie bezahlen müssen? Eine Rechtsberatung erspart Ihnen die langwierige Suche nach Antworten.

Familienanwalt
Daria Serhijiwna Skrjabina
Daria Serhijiwna Skrjabina
Doktor der Rechtswissenschaften
Wenn der Artikel "Antrag auf Eheauflösung im RACS" für Sie interessant war und Sie etwas Nützliches für sich gelernt haben, dann liken Sie bitte diesen Artikel und abonnieren Sie auch unsere YouTube-Kanal, damit Sie keine neuen Videos verpassen.
Informationen über unser Unternehmen

Rate article
( 2 assessment, average 5 from 5 )
Share to friends
ROZIRVANNYA
Add a comment