Eine Klageschrift auf Auflösung der Ehe mit einem Ausländer

Позовна заява про розірвання шлюбу з іноземцем

Eine Klageschrift auf Auflösung der Ehe mit einem Ausländer

Zur Information der Benutzer der Website rozirvannya.com.ua haben wir Muster platziert, bei denen es sich um Vorlagen handelt, eine Art Formular eines echten Dokuments „Zusammenfassung zur Auflösung der Ehe mit einem Ausländer“. Es ist jedoch zu beachten, dass die Vorlagen in jedem Einzelfall entsprechend den Besonderheiten des Zivil- oder Familienfalls angepasst werden müssen. Wir haften daher nicht für die Richtigkeit Ihres Anspruchs auf Auflösung der Ehe mit einem Ausländer.

OKTOBER BEZIRKSGERICHT
STÄDTE VON SAPORISCHJA
69063, Saporischschja, str. Oleksandrivska 6
Website: http://gt.zp.court.gov.ua
E-Mail: inbox@gt.zp.court.gov.ua
Telefone: (061) 764-40-96, 764-64-36

Kläger:
XXXXXXXXX Olga Valeriivna
Geboren am 5. Dezember 1992.
Ich lebe in:
69039, Saporischschja, st. Wyschnewa 35
Tel.: abwesend

Beklagte:
ХХХХХХ Alexander
Geboren am 6. März 1986.
Wohnt in:
69039, Saporischschja, st. Wyschnewa 35
Tel.: abwesend

Eine Klageschrift auf Auflösung der Ehe mit einem Ausländer

Am 12. Oktober 2012 hat das Personenstandsamt in Rostock, 3, die Ehe zwischen mir, XXXXXXXXX Olga Valeriivna, geboren am 5. Dezember 1992, eingetragen. und XXXXXXXXX Alexander, geboren am 6. März 1986, über den die entsprechende Heiratsurkunde E755/2012 ausgestellt wurde.
Wir haben keine Kinder aus einer gemeinsamen Ehe.
Das Zusammenleben mit der Beklagten funktionierte nicht, da es an gegenseitigem Verständnis zwischen uns mangelte, Meinungsverschiedenheiten über familiäre Beziehungen und familiäre Pflichten bei der Führung eines gemeinsamen Haushalts bestanden. Wir haben unterschiedliche Ansichten über das Leben.
Durch das Verschulden beider Parteien wurde ein harmonisches Leben und der Erhalt der Familie unmöglich.
Die eigentliche eheliche Beziehung zwischen mir und der Beklagten ist seit dem 10. September 2016 beendet und es besteht kein gemeinsamer Haushalt.
Unter diesen Umständen halte ich ein weiteres Zusammenleben mit der Beklagten und die Aufrechterhaltung der Ehe für unmöglich und widerspreche meinen Interessen.
Der Beklagte wendet sich jedoch gegen die Auflösung der Ehe, wobei eine einfachere Lösung der Ehe nicht möglich sei.
In diesem Zusammenhang bin ich gezwungen, vor Gericht zu gehen.
Über die Aufteilung des Eigentums besteht kein Streit.
Gemäß Artikel 104 Teil 2 des Familiengesetzbuchs der Ukraine ist einer der Gründe für die Beendigung einer Ehe ihre Auflösung.
Teil 3 der Kunst. Gemäß Art. 105 des Familiengesetzbuchs der Ukraine wird festgelegt, dass eine Ehe infolge ihrer Auflösung auf Antrag eines der Ehegatten aufgrund einer gerichtlichen Entscheidung gemäß Artikel 110 dieses Gesetzbuchs beendet wird.
Gemäß Teil 1 der Kunst. Gemäß Artikel 110 des Familiengesetzbuchs der Ukraine kann einer der Ehegatten eine Scheidungsklage einreichen.
Gemäß Art. Gemäß Artikel 112 des Familiengesetzbuchs der Ukraine ermittelt das Gericht die tatsächliche Beziehung der Ehegatten, die gültigen Gründe für die Scheidungsklage, berücksichtigt die Anwesenheit eines minderjährigen Kindes, eines behinderten Kindes und andere Umstände im Leben des Ehegatten. Das Gericht entscheidet über die Auflösung der Ehe, wenn festgestellt wird, dass das weitere gemeinsame Leben der Ehegatten und die Aufrechterhaltung der Ehe den Interessen eines von ihnen, den Interessen ihrer Kinder, die von erheblicher Bedeutung sind, zuwiderlaufen würden.
Bitte machen Sie das Gericht darauf aufmerksam, dass gemäß Art. 51 der Verfassung der Ukraine und Art. Gemäß Artikel 24 des Familiengesetzbuchs der Ukraine basiert die Ehe auf der freien Zustimmung eines Mannes und einer Frau.
Aber ich, der Kläger im vorliegenden Fall, möchte die eheliche Beziehung mit dem Beklagten nicht fortführen.
Die eheliche Beziehung zwischen Kläger und Beklagter wird endgültig beendet.
Gemäß Teil 1 der Kunst. Gemäß Artikel 24 des Bürgerlichen Gesetzbuchs der Ukraine basiert die Ehe auf der freien Zustimmung einer Frau und eines Mannes. Es ist nicht erlaubt, eine Frau und einen Mann zur Ehe zu zwingen
Jeder Ehegatte hat das Recht, die eheliche Beziehung zu beenden. Das Erzwingen der Aussöhnung ehelicher Beziehungen, das Erzwingen ihrer Aufrechterhaltung, einschließlich des Erzwingens von Geschlechtsverkehr durch körperliche oder geistige Gewalt, stellt einen Verstoß gegen das Recht der Ehefrau und des Ehemanns auf Freiheit und persönliche Integrität dar und kann gesetzlich festgelegte Konsequenzen haben (Teile 3, 4 Artikel 56 des Strafgesetzbuches der Ukraine).
Ich, der Kläger, lehne den Erhalt der Ehe kategorisch ab und halte eine Aussöhnung zwischen mir und dem Beklagten für unmöglich. Bitte geben Sie keine Frist zur Abstimmung an.
Ich bitte das Gericht außerdem, bei der Prüfung der Behauptung zu berücksichtigen, dass die Regelung der ehelichen und familiären Rechtsbeziehungen auf den Grundsätzen der Freiwilligkeit, des gegenseitigen Respekts und des gegenseitigen Verständnisses erfolgt und der Staat den Grundsatz der Ehefreiheit und den Grundsatz gewährleistet der Freiheit der Eheauflösung, und die vom Kläger eingereichte Klage auf Eheauflösung entspricht meinem gültigen Willen.
Auf der Grundlage des Vorstehenden und geleitet von Teil 2 der Kunst. 104, Teil 3 der Kunst. 105, Teil 1 der Kunst. 110, Kunst. 112 des Strafgesetzbuches der Ukraine, Teil 1 der Kunst. 109 des Bürgerlichen Gesetzbuches der Ukraine, Artikel 119-120 des Bürgerlichen Gesetzbuches der Ukraine,

BITTE:

1. Heirat zwischen mir, XXXXXXXXX, Olga Valeriivna, geboren am 5. Dezember 1992. und XXXXXXXXX von Alexander, geboren am 6. März 1986. eingetragen am 12.10.2012 bei der Personenstandsbehörde Rostock (Standesbeamter-Vidov), Heiratsurkunde E755/2012 – zur Löschung.

ICH FÜGE HINZU:
1. Kopie des ausländischen Reisepasses – 2 Kopien
2. Kopie des Ukr. Reisepass – 2 Kopien
3. Eine Kopie der Heiratsurkunde zusammen mit einer Übersetzung – 2 Kopien
4. Quittung über die Zahlung der Gerichtsgebühr – 1 Schein.

07.07.20__                                          (Unterschrift)

Die positive Lösung jedes Falles hängt von der Professionalität des behandelnden Familienanwalts ab. Daher ist es besser, die Hilfe eines Fachmanns mit umfassender Erfahrung in Anspruch zu nehmen, der alle erforderlichen Dokumente online und in Übereinstimmung mit den Normen des Familiengesetzbuchs der Ukraine und der Zivilprozessordnung der Ukraine erstellt. Wenn Sie uns kontaktieren, erhalten Sie garantiert eine korrekt formulierte Schadenserklärung zur Auflösung der Ehe mit einem Ausländer.

Rate article
( 3 assessment, average 5 from 5 )
Share to friends
ROZIRVANNYA
Add a comment